Jugendtraining

In unserem Jugendtraining lernen Kinder und Jugendliche in einer entspannten Atmosphäre Segeln und alles was dazu gehört. Wir treffen uns in der Segelsaison alle zwei Wochen, Samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr. Die Trainingstermine findet Ihr hier.

Das Training ist in zwei Gruppen unterteilt. Die Optimisten- und die Laser-Gruppe, die jeweils von mehreren Trainern an Land und auf dem Wasser angeleitet werden. Auf dem Wasser haben wir zur Unterstützung und zur Sicherheit dabei zwei Motorboote im Einsatz.

Die Optimisten-Gruppe

Auf dem sogenannten Optimisten lernen Kinder ab 6 Jahren unter fachkundiger Anleitung das Segeln. Dazu zählen die Grundlagen des Segelns, die Manöver, Seemannsknoten und das Auf- und Abbauen des Bootes. Nach der Jüngstenschein-Prüfung können Kinder bei Interesse auch erste Regatta-Erfahrung sammeln. 

Der Spaß am Segeln steht dabei immer im Mittelpunkt.

Die Laser-Gruppe

In dieser fortgeschrittenen Gruppe liegt der Fokus auf sportlichem Jollensegeln.

Hier kommen die klassische Einmann-Jolle, der Laser, oder die Zweimann-Jollen Laser Vago und Laser 2 zum Einsatz. Bei den Zweimann-Jollen können neben den Rollen Vorschoter und Steuermann auch der Umgang mit Spinnaker und Gennaker erlernt werden. Sowie beim Laser Vago das Segeln im Trapez. 

Was müsst Ihr mitbringen?

Außer der Lust, etwas Neues auszuprobieren, nicht viel. Denn Rettungswesten, Boote und Ausrüstung werden vom Verein gestellt.

Da es beim Segeln manchmal doch etwas nass zugeht, solltet Ihr immer dem Wetter entsprechende Kleidung und Ersatzklamotten mitbringen. Und außerdem solltet Ihr Schwimmen können.

Jugend aktiv

Neben dem Jugendtraining gehören

  • Segelwochenenden mit Zeltübernachtung auf unserem Clubgelände
  • die Teilnahme an den Vereinsregatten
  • am Sommerferienprogramm der Stadt Lauffen
  • und eine Sommerfreizeit in fremden Revieren, wie dem Brombachsee oder der Müritz

zu unserem Programm.