Regattaausschreibungen 2020

WICHTIG !!

Regeln auf Grund der Corona-Pandemie:

Bei Teilnahme an der Regatta ist die Einhaltung der folgenden Regeln verpflichtend.

 

1. Allgemein
Die allgemein gültigen Abstandsregeln der Bundes- und Landesregierung sind zu beachten. Bei Personen, die nicht aus einem Hausstand stammen, sind die 1,5m Abstand einzuhalten. Von der Teilnahme an Regatten und vom Betreten des Veranstaltungsgelandes ̈ ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstorungen, Fieber, Husten ̈ sowie Halsschmerzen, aufweisen.

2. Meldung der Boote
Meldungen erfolgen ausschließlich online. Nachmeldungen via Formular sind nicht möglich.

3. Registrierung
Die Registrierung erfolgt mittels persönlicher Meldung bei der Wettfahrtleitung ohne Unterschrift.

4. Steuermannsbesprechnung
Die Steuermannsbesprechung darf nur durch die Steuermänner, nicht durch die Crew besucht werden. Dabei sind stets die 1,5m Abstand einzuhalten.

5. Während der Regatta
Beim Segeln während der Regatta gibt es keine Einschränkungen.

6. Zuschauer
Zuschauer müssen sich vor Ort auf Grund der Corona-Pandemie registrieren. Es wird dazu eine Liste ausliegen.

7. Verpflegung nach der Regatta
Die Ausgabe erfolgt für alle Segler vor dem Clubhaus durch die Küchencrew. Ein Sicherheitskonzept wird vor Ort erkennbar sein.

8. Siegerehrung
Es dürfen an der Siegerehrung nur die Segler und der Wettfahrtleiter teilnehmen. Die Ergebnisse werden Online, im Raceoffice, zur Verfügung gestellt.

 

Frühjahrsregatta (eSailing) Anmeldung
Ausschreibung
Langstreckenregatta 25.07.2020AnmeldungAusschreibung
Teepottregatta 11.10.2020 AnmeldungAusschreibung